Wintervorbereitung im Naturspielpatz der Schule Trogen

Am Samstagmorgen, 28. Oktober 2017, fand der alljährliche Arbeitstag in der Nideren statt.

Trotz trüber Aussicht des Wetterberichts durften wir einen trockenen, verhältnismässig warmen Herbstmorgen geniessen.

Wir freuen uns immer, am Gartenarbeitstag auf so viele tatkräftige und motivierte Eltern und Kinder zählen zu können! Dieses Jahr unterstützen uns 40 Eltern und 25 Kinder. Zügig wurden die verschiedenen Aufgaben wie die Weiden zu schneiden und zu flechten, den Weidenzaun zu verstärken und den Sandkasten zu pflegen, erledigt. Auch die Kinder fanden ihre Aufgaben: So wurde der Kletterturm kurzerhand zu einem Weidenkunstwerk umfunktioniert. Die vielen fleissigen Hände haben uns nicht nur bei der Instandhaltung unseres schönen Spielplatzes geholfen, sondern auch das Mittagessen für die ganze Truppe zubereitet. Bei schmackhafter Gemüsesuppe genoss man nach getaner Arbeit das gesellige Zusammensein.

Wir möchten uns im Namen der ganzen Schule nochmals bei allen Helferinnen und Helfern ganz herzlich für die tatkräftige Unterstützung und den schönen gemeinsamem Morgen bedanken.

Rebecca Wiget und Sara Heeb